0   /   100

Meta-Fashion – ein einfacher Instagram-Trend oder die Zukunft der Modeindustrie? 

Start Reading

Wie der Instagram-Trend zum Klimaschutz beiträgt.

Was ist Meta-Fashion?

Wer noch nicht von Meta-Fashion gehört hat, wird es wahrscheinlich in Zukunft öfter vor Augen haben als vielleicht erwartet. Unter verschiedenen Hashtags auf Instagram wie #digitalfashion und #metafashion sind bereits tausende von digitalen Outfits zu finden. Dabei handelt es sich um Kleidungsstücke, die in der Realität nicht „existieren“, sondern von Künstlern mithilfe von z.b Adobe Photoshop auf digitale Bilder hinzugefügt werden. Bereits viele Influencer sind auf den Trend aufgestiegen und werben für Meta-Fashion, um ihr Markenwachstum zu fördern und ihre Online-Präsenz in die Zukunft gerichtet zu verbessern. Dazu gehören auch bekannte Persönlichkeiten der Musikszene, wie Doja Cat oder Megan Thee Stallion, die bereits ganze Werbeproduktionen inklusive Albumcovern designen lassen haben und damit internationalen Erfolg feiern. Mittlerweile ist der Trend ziemlich weit oben unter #Streetoutfits bei Instagram zu finden und weist darauf hin, dass dieser auch zukünftig das Content Creation der Social Media Manager in Berlin und weltweit beeinflussen wird.

Vorteile des Trends

Warum dieser Trend ein besonderes Potenzial für zukünftigen Erfolg aufweist, ist neben den außergewöhnlichen Kunstwerken, der Fakt, dass durch Digital-Fashion eines der größten aktuellen Probleme gelöst werden könnte; Umweltverschmutzung durch Fast Fashion. Es ist kein Geheimnis, dass Instagram die Fashion-Welt stark beeinflusst. Der zahlreiche Shopping-Content animiert Nutzer dazu, den kurzlebigen Trends zu folgen und immer wieder neue Outfits zu kaufen. Dabei landen die „alten“ Kleider, nach nur einem Instagram-Foto im Müll und die nächste Bestellung ist bereits in Planung. Digital-Fashion könnte diesen Zyklus vielleicht brechen! Denn durch die digitale Gestaltung der Outfits, profitieren die Künstler von den kreativen Designs und die Online-User können immer wieder neue außergewöhnliche Fotos hochladen. Ein Gewinn für Umwelt, Tier und Mensch. 

Unser Fazit ist, dass Meta-Fashion ein Schritt in die richtige Richtung ist, um dem Klimaschutz zu fördern und der Verschmutzung entgegenzuwirken, ohne auf Fashion-Trends verzichten zu müssen.

Autor: Acelya Sengöz 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.